FCB empfängt den FC Tägerwilen

Sportnotiz

Merken
Drucken
Teilen

In der 8. Runde der 3. Ligameisterschaft empfängt Bischofszell am Samstag Tägerwilen. Die Tägerwiler sind letzte Saison aus der 2. Liga abgestiegen und haben den Tritt noch nicht richtig gefunden. Zurzeit liegen sie mit nur fünf Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Das Team von Trainer Thomas Hengartner, Ex-Profi beim FC St. Gallen, ist aber sicher unter Wert klassiert.

Die Rosenstädter möchten ihre Leaderposition verteidigen und an die gute Leistung vom letzten Spieltag in Kreuzlingen anknüpfen. Gemäss Spielertrainer Luca Ruch kehren auch einige verletzte und abwesende Spieler ins Team zurück, so dass er wieder über mehr Alternativen bei der Aufstellung verfügt. Die Gäste vom Untersee möchten so schnell wie möglich vom Tabellenende weg und werden ihre Haut sicher so teuer wie möglich verkaufen. Die Zuschauer erwartet somit ein interessantes Spiel. Anpfiff auf dem Bruggfeld ist am Samstag um 15.30 Uhr. (red)