FCB bestreitet Spitzenkampf

Sportnotiz

Drucken
Teilen

Die erste Mannschaft des FC Bischofszell ist mit fünf Siegen hervorragend in die 3.-Liga-Meisterschaft gestartet und steht als einziges Team ohne Punktverlust da. Einziger Wermutstropfen sind diverse Verletzungen. Trainer Luca Ruch wird wohl einige Umstellungen vornehmen müssen. Die Gastmannschaft von morgen Samstag, der SC Berg, liegt mit drei Punkten Rückstand auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Berger mussten erst in der letzten Runde im Heimspiel gegen Neukirch-Egnach die erste Saisonniederlage hinnehmen. So kommt es um 15.30 Uhr auf dem Sportplatz Bruggfeld zu einem Spitzenkampf. Die Rosenstädter möchten in diesem Heimspiel ihre imposante Siegesserie fortsetzen und sich an der Ta- bellenspitze festsetzen. Die Zuschauer dürfen sich auf ein spannendes Spiel freuen. (red)