FC Bischofszell trifft auf Münsterlingen

Nach dem guten Saisonstart kommt nächsten Samstag mit dem FC Münsterlingen der Angstgegner des FC Bischofszell aufs Bruggfeld. Spielbeginn ist um 17 Uhr. Die letzten Begegnungen verloren die Bischofszeller alle. Die Seebuben scheinen dem FCB nicht zu liegen.

Merken
Drucken
Teilen

Nach dem guten Saisonstart kommt nächsten Samstag mit dem FC Münsterlingen der Angstgegner des FC Bischofszell aufs Bruggfeld. Spielbeginn ist um 17 Uhr. Die letzten Begegnungen verloren die Bischofszeller alle. Die Seebuben scheinen dem FCB nicht zu liegen. Das Schenk-Team strebt dennoch drei Punkte an, um weiter an der Tabellenspitze der 3.-Liga-Gruppe 3 zu bleiben. Wenn die Mannschaft wie bisher spielt, sollte dies möglich sein. Das Fanionteam überzeugte in den bisherigen Partien und zeigte nebst schönem Fussball auch grossen Einsatz. Das Traditionsderby ist sicher auch für die Zuschauer ein interessantes Spiel.

Weitere Heimspiele von FCB-Teams: Samstag, 29. September, 12 Uhr: FCB Junioren D – FC Staad; Samstag, 29. September, 15 Uhr: FCB Junioren B – AS Calcio Kreuzlingen. (red.)