Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

FC Bischofszell empfängt Fortuna

Sportnotiz

Nach dem durchwachsenen Auftakt in die Rückrunde möchte der FC Bischofszell seine Anhänger am Ostermontag mit einem Heimsieg belohnen. Mit einem Doppelerfolg gegen den FC Fortuna SG und am darauffolgenden Samstag gegen den FC Münsterlingen könnte man den Rückstand auf die Spitze etwas verkürzen. Das Team von Spielertrainer Ruch muss zur alten Stärke finden und sich im Abschluss mehr zutrauen. Beim letzten Auftritt gegen den SC Berg wurde zu spät die Offensive gesucht, weshalb nur ein 2:2-Remis resultierte.

Aufsteiger Fortuna liegt in der 3.-Liga-Meisterschaft am Tabellenende, darf jedoch nicht unterschätzt werden. In der Vorrunde siegte der FCB auswärts 2:0, musste dabei aber bis zum Schluss hart um den Sieg kämpfen. Das Ruch-Team möchte unbedingt den ersten Sieg in der Rückrunde feiern. Für einen Erfolg braucht es aber eine absolute Topleistung. Spielbeginn auf dem Sportplatz Bruggfeld ist am Montag, 17. April, um 15 Uhr. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.