Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Faszinierende Unterwasserwelten

Arbon Der Schweizer Fotograf Michel Roggo ist bekannt für seine aussergewöhnlichen Unterwasseraufnahmen, für die er die ganze Welt bereist. Aktuell zeigt Roggo in der Ausstellung «Süsswasser: Quelle des Lebens» im Schloss Arbon eine Auswahl neuester Arbeiten im Historischen Museum im Schloss. Roggos Bilder zeigen faszinierende Unterwasserlandschaften und geben Einblick in eine gleichermassen unbekannte wie zerbrechliche Welt. Morgen Sonntag, 10.30 Uhr, gibt ein geführter Ausstellungsrundgang mit Hannes Geisser, dem Leiter des Naturmuseums Thurgau, Einblick in das faszinierende Projekt Roggos, wofür er in über dreissig Gewässer auf der ganzen Welt fotografiert hat. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.