Experimentieren am Museumstag

Merken
Drucken
Teilen

Romanshorn Das neue Gaswerk brachte in Romanshorn bahnbrechende Veränderungen des Alltags – statt ständig Holz oder Kohle heranzuschaffen, entzündete man nun einfach die Flamme am Herd. Welch eine Erleichterung. Doch es gab 1978 auch eine Explosion. «Der Umgang mit Gas verlangt Verantwortung» ist daher am internationalen Museumstag vom 21. Mai das Motto im Museum am Hafen. Zwischen 14.15 und 16.30 Uhr können In­ter­essierte erleben, wie eine alte Karbidlampe funktioniert, Ski mit einer Lötlampe gewachst werden sowie der Implosion einer Getränkedose zusehen.

Das Museum am Hafen mit seiner Ausrichtung «Geschichte eines Aufschwungs» informiert über die Entwicklungen vom Dorf zur Stadt und regt zum Nachdenken über die technischen und wissenschaftlichen Errungenschaften an. Wegen einer Reisegruppe ist das Museum am Sonntag bereits ab 12.00 Uhr geöffnet. (red)