Exkursion in den Schaarenwald

Merken
Drucken
Teilen

Arbon Der Natur- und Vogelschutzverein Meise lädt morgen Sonntag, den 18. Juni, zur Exkursion in den Schaarenwald bei Schlatt. Die Teilnehmer erfahren unter Leitung von Ruedi Lengweiler, Fachspezialist für Bio­diversität und Förster beim Kanton Thurgau, Wissenswertes über seltene Arten von Flora und Fauna. So profitiert der Mittelspecht von der Förderung der Eichen, in den Feuchtgebieten brüten Zwergtaucher und es laicht der Springfrosch. Der Spaziergang in der Natur dauert zweieinhalb bis drei Stunden und endet an einer Feuerstelle – mit Verpflegung aus dem Rucksack. Der Rückweg zur Haltestelle Schlatt dauert nochmals eine gute halbe Stunde. Abfahrt vom Bahnhof Arbon ist um 8.17 Uhr. Billetts selber lö­-sen. Anmeldung unter Telefon 071 446 67 21. (red)