EVP befürwortet die Vorlage

Drucken
Teilen

KreuzlingenDie Mehrheit der Mitglieder der EVP-Ortspartei liess sich von den Ausführungen von Stadtrat Ernst Zülle und des Vertreters des Kantons überzeugen. Die geplante Sanierung und Umgestaltung der Romanshornerstrasse bringe eine Verbesserung für alle Verkehrsteilnehmer. Wie Parteipräsidentin Brigitte Haldimann-Stettler in einer Medienmitteilung schreibt, begrüsse die EVP insbesondere auch die Aufwertung des Zentrums von Kurzrickenbach. Eine Minderheit zweifle allerdings, ob die Sicherheit für die Fahrradfahrer gewährleistet werden könne, heisst es in dem Communiqué abschliessend. (red)