eSportler spielen nicht nur FIFA

Drucken
Teilen

Als eSportler bezeichnet man mehr oder weniger professionelle Gamer, die per Konsole (wie Playstation oder x-Box) oder Computer gegeneinander in Spielen antreten. Die wichtigsten Games heissen:

Counter Strike ist ein sogenanntes Ego-Shooter-Spiel, in dem eine annähernd unbegrenzte Anzahl Spieler gleichzeitig gegeneinander antreten können.

Dota– ein Strategiespiel, in dem zwei Teams mit bis zu fünf Spielern gegeneinander antreten.

League of Legends– ein Strategiespiel für Teams von drei oder fünf Spielern. (pex)