Es ist nie zu spät, ein Instrument zu lernen

Der Verein hat eine Bläserklasse für Erwachsene gebildet. Knapp 20 angehende Musikanten sind dabei, solche mit wenig Kenntnissen, solche mit mehr und solche mit gar keinen. Knapp 20 haben praktisch bei Null angefangen, drei bis vier haben schon mal musiziert.

Merken
Drucken
Teilen

Der Verein hat eine Bläserklasse für Erwachsene gebildet. Knapp 20 angehende Musikanten sind dabei, solche mit wenig Kenntnissen, solche mit mehr und solche mit gar keinen. Knapp 20 haben praktisch bei Null angefangen, drei bis vier haben schon mal musiziert. «Ich bin ein Jungbläser», gesteht auf Nachfrage Richard April, Ehemann von Präsidentin Ursula April, pensioniert. Richard April ist begeistert, aber: «Es ist schon hart. Ich bleibe aber dran. Ich muss jeden Abend üben, da hilft mir eine CD. Das Ziel ist schon, in der Musikgesellschaft Ermatingen bei Auftritten mitzuspielen.» Immer am Freitag um 18 Uhr treffen sich die älteren «Jungmusikanten und Jungmusikantinnen» im Musikpavillon an der Poststrasse in Ermatingen. (kü)

Infos erteilt Ursula April unter 071 664 25 43 oder 079 671 09 72