«Es gibt immer wieder neue Angebote»

Die Ebneter Partner AG hat an der Feldhofstrasse 8 in Weinfelden, auf Land, das der Gemeinde gehört, ein Mehrfamilienhaus mit altersgerechten Wohnungen gebaut. Gefällt Ihnen der Neubau? Der Bau ist aus meiner Sicht gelungen und passt sich sehr gut in die Umgebung ein.

Drucken
Teilen
Max Vögeli Gemeindeammann (Bild: NANA DO CARMO (NANA DO CARMO / TZ))

Max Vögeli Gemeindeammann (Bild: NANA DO CARMO (NANA DO CARMO / TZ))

Die Ebneter Partner AG hat an der Feldhofstrasse 8 in Weinfelden, auf Land, das der Gemeinde gehört, ein Mehrfamilienhaus mit altersgerechten Wohnungen gebaut. Gefällt Ihnen der Neubau?

Der Bau ist aus meiner Sicht gelungen und passt sich sehr gut in die Umgebung ein.

Ist es das erste Mal, dass die Gemeinde Weinfelden mit einem privaten Unternehmer auf diesem Sektor zusammenarbeitet?

Mit Bezug auf den Wohnungsbau ja. Wir haben aber schon einige Baurechte gewährt, zum Beispiel Rössli-Felsen, Jugendmusikschule oder Tennisanlagen.

Werden weitere solche Projekte folgen?

Die Gemeinde besitzt im Zentrum nur noch wenige Grundstücke, die für sinnvolle Projekte oder Gesamtlösungen eingesetzt werden sollen. Ob es dann wieder Baurechte sind, muss im Einzelfall entschieden werden.

Die Wohnungen an der Feldhofstrasse 8 waren im Nu vermietet. Fehlt es an altersgerechten Wohnungen in Weinfelden?

Es gibt immer wieder neue Angebote. Es stehen auch einige Projekte vor der Realisierung. Bei den altersgerechten Wohnungen geht es vor allem um die Lage der Bauten. Ältere Menschen bevorzugen die Zentrumsnähe. Einkaufen, Dienstleistungen und öffentlicher Verkehr «vor der Haustür» zu haben, bringt viele Vorteile. (es.)

Aktuelle Nachrichten