Erstes Konzert von Joy of Gospel

BISCHOFSZELL. Am vergangenen Wochenende absolvierte die Formation Joy of Gospel ihren ersten Konzertauftritt in Bischofszell. Mit tosendem Applaus wurden die Sängerinnen und Sänger auf die Bühne gerufen.

Drucken
Teilen

BISCHOFSZELL. Am vergangenen Wochenende absolvierte die Formation Joy of Gospel ihren ersten Konzertauftritt in Bischofszell. Mit tosendem Applaus wurden die Sängerinnen und Sänger auf die Bühne gerufen. Ein spezieller Applaus wurde jenen Liedern zuteil, die mit Solistinnen vorgetragen worden waren. Im zweiten Teil des Programms sang der Chor traditionelle Gospelsongs, wobei «Oh Happy Day» natürlich nicht fehlen durfte. Wer den Auftritt in der Johanneskirche verpasst hat, kann den Konzertbesuch am 7. Juni in der evangelischen Kirche von Romanshorn oder am 8. Juni in der evangelischen Kirche von Kreuzlingen (Beginn jeweils um 20 Uhr) nachholen.

Joy of Gospel besteht aus 45 Mitgliedern, wovon elf Männer sind. Einige Sängerinnen und Sänger wirken eigens für diese Konzerte bei Joy of Gospel mit. Ein Teil davon wird sich dem Chor, der einmal pro Woche in der evangelischen Kirche von Hauptwil probt, ganz anschliessen. Wie es nach den Sommerferien weitergeht, sei noch nicht ganz klar, erklärt Chorleiter Carol Vladani. Ob ein neues Projekt realisiert wird oder es sogar zu einer CD-Produktion kommt, wird sich zeigen. Interessierte dürfen sich bei Carol Vladani melden. Weitere Informationen sind im Internet unter www.gospelnet.ch zu finden. (bmü)

Aktuelle Nachrichten