Erstes Heimspiel des FCB

Sportnotiz

Drucken
Teilen

Nach dem 3:0-Auftaktsieg vom letzten Wochenende gegen den FC Rorschach-Goldach spielt der FCB am Samstag um 17 Uhr das erste Heimspiel der neuen Saison gegen den FC Gossau. Das Team des Trainerduos Ruch/Bilali zeigte im ersten Meisterschaftsspiel gegen einen starken Gegner eine gute und abgeklärte Leistung. Der Sieg in Rorschach war absolut verdient und widerspiegelt die gezeigte Leistung auf dem Platz. Der Gast aus dem Fürstenland ist auf diese Saison hin neu in der 3. Liga-Gruppe und für den FCB ein unbekannter Gegner. Das Goss­auer-Reserveteam ist jeweils gespickt mit Spielern der 1.-Liga-Mannschaft und talentierten Nachwuchsspielern. Die Aufgabe für die Rosenstädter dürfte daher schwierig sein, aber das Ruch-Team möchte im ersten Heimspiel unbedingt siegen. (red)