Erste Proben in Kulissen

Mit dem Aufbau der Kulissen im Pentorama haben die Darstellerinnen und Darsteller nun die Möglichkeit, ihren Probenbetrieb vor dem realen Hintergrund zu intensivieren. Damit bekommen die Vorbereitungen auf die Festspiele, die am 23.

Drucken
Teilen

Mit dem Aufbau der Kulissen im Pentorama haben die Darstellerinnen und Darsteller nun die Möglichkeit, ihren Probenbetrieb vor dem realen Hintergrund zu intensivieren. Damit bekommen die Vorbereitungen auf die Festspiele, die am 23. Oktober Premiere feiern und innerhalb eines Monats mindestens 15 Vorstellungen präsentieren, eine neue Dimension. Für den Cast wie auch für den Regisseur und die Choreographie beginnt nun der Feinschliff, so dass bis zur Premiere wirklich sämtliche Abläufe, Bewegungen und Gesangseinlagen optimal sitzen.

Nähere Informationen über das Stück und Ticketvkerauf über www.otg-festspiele.ch.

Aktuelle Nachrichten