Ersatzwahl wegen Rücktritt von René Weiler

Merken
Drucken
Teilen

Die Ersatzwahl für eine Friedensrichterin oder einen Friedensrichter im Bezirk Weinfelden ist nötig, weil der bisherige Amtsinhaber René Weiler um Entlassung aus dem Staatsdienst per Ende September ersucht hatte. Der Regierungsrat hat seinen Austritt bewilligt. Innerhalb der offiziellen Frist bis am 2. Oktober hat sich einzig Kenny Greber als Kandidat gemeldet. Nur sein Name wird auf den Wahlunterlagen im Bezirk Weinfelden erscheinen, wählbar sind aber auch andere Kandidatinnen und Kandidaten. (red)