Ersatzwahl am 23. Oktober

romanshorn. Der Gemeinderat von Romanshorn hat den Wahltermin für die Ersatzwahl eines Mitgliedes des Gemeinderates auf den nächsten ordentlichen Abstimmungstermin vom 23. Oktober festgesetzt. Die Wahl findet damit gleichzeitig mit den Wahlen von National- und Ständerat statt.

Drucken
Teilen

romanshorn. Der Gemeinderat von Romanshorn hat den Wahltermin für die Ersatzwahl eines Mitgliedes des Gemeinderates auf den nächsten ordentlichen Abstimmungstermin vom 23. Oktober festgesetzt. Die Wahl findet damit gleichzeitig mit den Wahlen von National- und Ständerat statt. Der Gemeinderat verspricht sich dadurch für die Wahl eine repräsentative Stimmbeteiligung. Mit einem früheren separaten Wahltermin müsste mit einer sehr geringen Stimmbeteiligung gerechnet werden, heisst es in einer Mitteilung. Die amtliche Wahlanordnung erfolgt Anfang August. Ein allfällig notwendiger zweiter Wahlgang ist für den ordentlichen Wahltermin vom 13. November festgesetzt worden.

Eine Ersatzwahl ist nötig, da Ruedi Meier (SP) per Ende Mai überraschend als Gemeinderat zurückgetreten ist. (red.)

Aktuelle Nachrichten