Ersatz-Bus statt Thurbo-Zug

KREUZLINGEN. Gestern am frühen Morgen kam es am Kreuzlinger Hafenbahnhof zu einer Stellwerk-Störung. «Etwas an der Technik war defekt», sagte Gallus Heuberger, Mediensprecher der Regionalbahn Thurbo auf Anfrage unserer Zeitung. Die Panne, welche um 5.

Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Gestern am frühen Morgen kam es am Kreuzlinger Hafenbahnhof zu einer Stellwerk-Störung. «Etwas an der Technik war defekt», sagte Gallus Heuberger, Mediensprecher der Regionalbahn Thurbo auf Anfrage unserer Zeitung. Die Panne, welche um 5.30 Uhr auftrat und kurz nach 8 Uhr wieder behoben werden konnte, hatte Auswirkungen für die Bahnreisenden auf der Seelinie. Der erste Zug am gestrigen Tag konnte erst um 8.25 Uhr den Hafenbahnhof passieren.

Laut Gallus Heuberger wurden für die Passagiere Ersatzbusse organisiert. Diese verkehrten zwischen dem Kreuzlinger Stadtbahnhof und dem Bahnhof Münsterlingen-Scherzingen. Einige Bahnreisende berichteten, dass sie dadurch Verspätungen in Kauf nehmen mussten. (ubr)

Aktuelle Nachrichten