Eröffnung am Museumssonntag

Die Sonderausstellung «Die ältesten Funde und Dokumente von Amriswil» ist am Museums-Sonntag vom 2. März von 14 bis 17 Uhr erstmals für die Besucher geöffnet. Um 15 Uhr findet wiederum eine Erzählstunde statt.

Drucken

Die Sonderausstellung «Die ältesten Funde und Dokumente von Amriswil» ist am Museums-Sonntag vom 2. März von 14 bis 17 Uhr erstmals für die Besucher geöffnet. Um 15 Uhr findet wiederum eine Erzählstunde statt. Eugen Fahrni wird über die 3000 Jahre alten Lanzenspitzen vom Eisweiher und von anderen Geschichten berichten. Alle Interessierten sind herzlich im Ortsmuseum am Palmensteg willkommen. Der Eintritt ist wie immer frei. (mus)