Erntedankfest mit Zithergruppe

OBERAACH. Zum Erntedank am kommenden Sonntag wird die Kirche von Oberaach festlich geschmückt. Die ausgestellten Gaben aus Feldern, Gärten und Obstanlagen sind ein Schmaus für Augen und Nase.

Drucken
Teilen

OBERAACH. Zum Erntedank am kommenden Sonntag wird die Kirche von Oberaach festlich geschmückt. Die ausgestellten Gaben aus Feldern, Gärten und Obstanlagen sind ein Schmaus für Augen und Nase. Im Mittelpunkt stehen das Staunen über die Schönheit und die unfassbare Vielfalt der Schöpfung, die Freude an den köstlichen Gaben der Natur sowie die Dankbarkeit für den Ertrag der Arbeit. Das Fest lässt Gewohntes und Alltägliches neu wahrnehmen.

Der Gottesdienst für Jung und Alt beginnt um 10 Uhr und wird von einem Team gemeinsam mit Pfarrer Lukas Weinhold gestaltet. Zum Festprogramm gehören musikalische Leckerbissen der Zithergruppe Gartehüsler aus Bürglen. Nach dem Gottesdienst lädt ein Apéro zum Verweilen ein.

Erntegaben wie beispielsweise Blumen, Früchte, Gemüse, aber auch Brot, Gebäck, Käse, Eier und Würste werden morgen Samstagmittag dankbar entgegengenommen. (red.)