Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Erni baut Badeparadiese

Die Gartenbaufirma Erni aus Bottighofen baut seit 20 Jahren Naturpools und Schwimmteiche. Am internationalen Schwimmteichkongress in Köln wurde eines ihrer Projekte ausgezeichnet.
Annina Flaig
Swimmingpool ohne Chemie: Diese Naturpool-Anlage von Erni Gartenbau hat bei der Pondy-Award-Verleihung den 2. Platz belegt. (Bild: pd)

Swimmingpool ohne Chemie: Diese Naturpool-Anlage von Erni Gartenbau hat bei der Pondy-Award-Verleihung den 2. Platz belegt. (Bild: pd)

BOTTIGHOFEN. «Es ist so etwas wie eine Oscarverleihung für Schwimmteichbauer», erklärt Christian Erni, Gründer und Geschäftsführer der Firma Erni Gartenbau und Planung AG aus Bottighofen. Einer der Erni-Naturpools war für den sogenannten Pondy Award nominiert, ein Award, der letzte Woche in Köln im Rahmen eines internationalen Schwimmteichkongresses zum ersten Mal verliehen wurde.

«Sind auf dem richtigen Weg»

Insgesamt waren 26 Projekte aus zwölf Ländern eingereicht worden. Das Badeparadies von Erni besteht aus 2,8 Tonnen schweren Granitplatten, die präzise auf eine wasserdichte Folie plaziert wurden. Es steht im Garten eines Kunden in der Region Zürich und verfehlte den Award in der Kategorie Naturpools nur knapp. «Wir sind auf dem zweiten Platz gelandet», sagt Erni. Die Firma blickt auf 20 Jahre Erfahrung im Bereich Schwimmteichbau zurück und hat mehr als 120 Anlagen realisiert. In der Schweiz gehört sie zu den Marktleadern. Dass man auch im weltweiten Vergleich punkten könne, habe ihn positiv überrascht, so Erni. «Es zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.»

Naturpools sind im Trend

Schwimmteiche bilden nur einen Bereich der umtriebigen Gartenbaufirma – es ist aber ein stark wachsender. «Naturpools und Schwimmteiche sind fest im Kommen», sagt Erni. So habe man vor zehn Jahren jährlich ein bis zwei Naturpools gebaut, während es heuer deren 13 sind. Der Traum vom Baden im eigenen kleinen Wasserzauber lässt sich je nach Bedürfnis ab rund 70 000 Franken verwirklichen.

Christian Erni Geschäftsführer Erni Gartenbau und Planung AG (Bild: Annina Flaig)

Christian Erni Geschäftsführer Erni Gartenbau und Planung AG (Bild: Annina Flaig)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.