Ermatingerinnen holen Titel

Ermatingen. Erstmals in ihrer Vereinsgeschichte haben die Ermatinger Volleyballerinnen die kürzlich zu Ende gegangene Thurgauer Wintermeisterschaft gewonnen. In ihrer dritten Saison in der höchsten Spielklasse konnten sie ihre Spitzenposition von Anfang bis zum Schluss verteidigen.

Drucken
Teilen

Ermatingen. Erstmals in ihrer Vereinsgeschichte haben die Ermatinger Volleyballerinnen die kürzlich zu Ende gegangene Thurgauer Wintermeisterschaft gewonnen. In ihrer dritten Saison in der höchsten Spielklasse konnten sie ihre Spitzenposition von Anfang bis zum Schluss verteidigen. Der letztjährige Meister Münsterlingen wurde auf den Ehrenplatz verwiesen. Dank diesem Erfolg können die Ermatingerinnen nun am 22. und 23.

Mai erstmals am Turnier der Kantonalmeister teilnehmen, wo sie gegen starke Teams aus der ganzen Schweiz kämpfen werden.

Zudem konnten sie wieder mit einem zweiten Team die Meisterschaft bestreiten. Am Schluss schaute für dieses in der Kategorie E ein guter Rang im Mittelfeld heraus. Mit Thomas Walter, Unterhalts- und Reparaturarbeiten Ermatingen, konnte ausserdem ein neuer Sponsor für die Wettkampftrikots gewonnen werden. (pd)

Aktuelle Nachrichten