Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ERMATINGEN: Stolze Spende für die Blindenmission

Am Benefizkonzert wurden die Besucher in die Zeit der Belle Epoque zurückversetzt.

«Der Zweck eines Benefizkonzertes liegt darin, dass man sich, aber auch anderen eine Freude machen kann.» Das sagt mir Eddy Billeter von Help-event. Am 29. Dezember hat er in der Kirche Ermatingen wiederum ein Konzert zu Gunsten der Christoffel Blindenmission durchgeführt. Man hätte sich gewünscht, dass der Schneesturm einen weiten Bogen um Ermatingen machen würde, doch leider ging es kurz vor halb acht los, was einige am Konzertbesuch hinderte.

Eddy Billeter begrüsste die Anwesenden und klärte sie darüber, was die Christoffel Blindenmission im letzten Jahr geleistet hat. Über 30 Million Menschen bekamen Hilfe von der CBM. Je rund eine halbe Million Augenoperationen, Operationen bei Hörbehinderungen oder körperlicher Behinderung wurden erfolgreich durchgeführt. Billeter lobte: «Wenn 87 Prozent der Spenden direkt den Bedürftigen zu Gute kommen und der Verwaltungsaufwand nur gerade 4 Prozent davon verbraucht, wird klar, dass die Spenden sehr seriös verwaltet werden.» Nach den nüchternen Zahlen wurden les quatre Salonesses vorgestellt, vier Musikerinnen in der Robe im Modestil der vorletzten Jahrhundertwende. Das Publikum wurde optisch wie musikalisch mit den zauberhaften Melodien in die Zeit der Belle Epoque versetzt. Es tauchte ein in eine Zeit von 1880 bis 1920, von Wiener Walzer über Ragtimes bis zu frühen Musicalmelodien. Nach einer Zugabe wurden die vier Künstlerinnen mit einem Blumenbouquet verabschiedet. Der Veranstalter verdankte sich bei den vier Musikerinnen für das Entgegenkommen, den Kirchgemeinden für das Gastrecht und allen Sponsoren. 4000 Franken sind für die Christoffel Mission zusammengekommen. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.