Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ERLEN: Alle geben ihr Bestes

Musicals haben an der Sekundarschule Tradition. Derzeit bereiten die Jugendlichen die nächste Aufführung vor.
Musiklehrer René Pulfer übt mit zwei Jugendlichen einen Song für die Musicalaufführung ein. (Bild: PD)

Musiklehrer René Pulfer übt mit zwei Jugendlichen einen Song für die Musicalaufführung ein. (Bild: PD)

Auf der Grundlage der amerikanischen Verfilmung von «High School Musical» arbeiten die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen intensiv an der Umsetzung ihrer Produktion. Alle Beteiligten sind bestrebt, dem Publikum eine hervorragende Aufführung zu bieten. Die Aufgaben sind vielfältig: Das Spektrum reicht vom Darsteller bis zum Bühnenbauer. Fleissig studieren die Schüler ihr Skript. Gewissenhaft wird an der Inszenierung gefeilt, um die im Werk vorkommenden Personen perfekt verkörpern zu können.

Auch neben der Bühne können die Jugendlichen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Sie fertigen zum Beispiel die Werbetafeln an. Eine weitere Gruppe kümmert sich um das Bühnenbild: Es wird geplant, skizziert und ausgeführt. Mit viel Engagement fertigen andere Schüler die Requisiten an, um die Bühne situationsgerecht verändern zu können. Die IT-Gruppe erstellt digital das Programmheft, die Tickets, die Flyer und die Plakate. Man holt Offerten ein, hält das ganze Geschehen fotografisch fest und erledigt die Pressearbeit. Von den Näherinnen werden massgeschneiderte Outfits zusammengestellt. Sie nähen und bedrucken Trikots, Cheerleader- Kleider und andere Kostüme. Im Bereich Catering bespricht man Speisen, stellt diese selber her, probiert Drinks aus und stellt eine Speisekarte zusammen.

Bis übernächsten Freitag muss alles fertig sein. Dann sollte man alles auf und neben der Bühne im Griff haben. Im Singsaal der Schule findet an diesem Tag die Premiere von «High School Musical» statt. Vier weitere Aufführungen werden Anfang Juli folgen. Tickets sind bei der Schulverwaltung (Telefon 071 649 10 00) erhältlich. Es gibt aber keine nummerierten Plätze.

Aufführungsdaten

Freitag, 30. Juni, 20 Uhr, Premiere; Sonntag, 2. Juli, 17 Uhr; Montag, 3. Juli, 20 Uhr; Dienstag, 4. Juli, 20 Uhr; Mittwoch, 5. Juli, 20 Uhr; Singsaal der Schule Erlen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.