Erfreuliche Zahlen für die Samariter

Vereinsnotiz

Merken
Drucken
Teilen

Der Samariterverein Weinfelden freut sich über seine neugewonnenen Mitglieder. An der 108. Jahresversammlung im Thurgauerhof musste sich der Verein aber auch von langjährigen Samaritern verabschieden. Dinah Loser und Andrea Keller beendeten ihre Mitarbeit in der Helpgruppe, und Ursula Brüschweiler reichte nach 40 Mitgliedsjahren, davon 27 im Vorstand, ihren Rücktritt ein. Vizepräsidentin Monika Fetzel verabschiedete sie mit grossem Dank und gratulierte anschliessend den Jubilarinnen Rita Knup-Inauen und Sivlia Studer zu ihren 25 Jahren Vereinszugehörigkeit. Die von Kassierin Nicole Wieland präsentierte Rechnung 2016 schliesst mit einem Gewinn ab. Zudem wurden die verschiedenen Jahres- und Kursprogramme von den Mitgliedern einstimmig genehmigt. (red)