Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Erfolgreiches Jahr für Dozwiler Faustballer

Dozwil Mit dem Gewinn des Ost- und Vize-Schweizer-Meister-Titels der Unter-12-Jährigen im Nachwuchsbereich und mit dem Aufstieg der 1. Mannschaft in die 1. Liga geht eine äusserst erfolgreiche Saison für die Faustballer aus Dozwil zu Ende.

Bereits Ende Juni fanden die Ostschweizer Meisterschaften der Nachwuchsfaustballer in Flums statt. Wie bereits oft in den letzten Jahren resultierte für den Dozwiler Nachwuchs mit einem klaren Sieg im Finalspiel der U12 gegen die Mannschaft aus Diepoldsau die Verteidigung des Ost-CH-Titels aus der vergangenen Hallensaison. Anfang September fand als Saisonhighlight im Nachwuchsbereich in Schlieren die Schweizer Meisterschaft statt. Im Finalspiel gegen Schlossrued konnten die Dozwiler dann die nur zu viert antretenden Schlossrueder selten wirklich fordern. In einer zwar ansprechenden Partie fand die U12-Mannschaft aus Doz­wil kein Rezept gegen die Aargauer und musste mit 8:11 und 2:11 eine bittere Pille schlucken. Die U10-Nachwuchsmannschaft stand ebenfalls im Einsatz an der Schweizer Meisterschaft. Auch sie qualifizierte sich für die Finalrunde der letzten acht Mannschaften, zu mehr hat es dann jedoch nicht gereicht.

Die Dozwiler Faustballer können auch im Erwachsenenbereich einen grossen Erfolg vorweisen. Nach dem Abstieg aus der 1. Liga in die 2. Liga in der letzten Saison schaffte die erste Mannschaft den sofortigen Wiederaufstieg. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.