Erfahrungsaustausch über Energie und Umwelt

Drucken
Teilen

Märwil Am Samstag veranstaltet die Gemeinde Affeltrangen den dritten Erfahrungsaustausch zum Thema Energie und Umwelt. Diese Erfahrungsaustausche hat die Gemeinde im Zuge des Bekenntnisses zur 2000-Watt-Gesellschaft eingeführt. Sie verpflichtet sich damit auf Nachhaltigkeit in Sachen Energie und Umweltbelangen.

Laut der Mitteilung von Kommissionspräsident Albin Daneffel soll der Schutz der Umwelt für die nächsten Generationen nicht nur über Gesetze und Vorschriften erfolgen. Die Sensibilisierung und den Einbezug der Einwohner soll als zweite Kraft von der Basis her wirken. Aus diesen Grund findet jeden ersten Samstag im Monat einen Erfahrungsaustausch im Sinne eines Stammtisches statt, abwechselnd in Affeltrangen und Märwil. Der Erfahrungsaustausch von diesem Samstag findet um 11 Uhr im Restaurant Hirschen in Märwil statt. (red)