Erdgas

Erdgas ist ein brennbares Naturgas, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt. Es finde sich häufig dort, wo es auch Erdölvorkommen hat. Beim Erdgas handelt es sich um ein Gasgemisch, das je nach Fundort eine andere Zusammensetzung hat.

Drucken
Teilen

Erdgas ist ein brennbares Naturgas, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt. Es finde sich häufig dort, wo es auch Erdölvorkommen hat. Beim Erdgas handelt es sich um ein Gasgemisch, das je nach Fundort eine andere Zusammensetzung hat. Weil die Verunreinigungen in Erdgas kleiner sind als bei fossilen Brennstoffen, entstehen bei der Verbrennung wesentlich weniger Rückstände. Durch den höheren Heizwert kann von einer um rund 25 Prozent tieferen Kohlenstoffdioxid-Entstehung ausgegangen werden als beim Heizöl.

Heute wird in den USA und in Russland am meisten Erdgas gefördert. Vorkommen gibt es auch in Europa. Im 19. Jahrhundert wurde beim Wiener Ostbahnhof erstmals Erdgas entdeckt, kurz darauf auch in Wels.

Aktuelle Nachrichten