Engpass im Romanshorner Jugendtreff behoben

ROMANSHORN. Seit Ende des letzten Jahres sucht die Gemeinde Romanshorn einen festen Mitarbeiter oder eine feste Mitarbeiterin für den Jugendtreff. Jetzt hat es endlich geklappt. Seit ein paar Tagen verstärkt Tanja Schubiger das Team, wie die Gemeinde mitteilt.

Merken
Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Seit Ende des letzten Jahres sucht die Gemeinde Romanshorn einen festen Mitarbeiter oder eine feste Mitarbeiterin für den Jugendtreff. Jetzt hat es endlich geklappt. Seit ein paar Tagen verstärkt Tanja Schubiger das Team, wie die Gemeinde mitteilt. Sie ist Sozialarbeiterin FH und freut sich gemäss Mitteilung, zusammen mit Treffleiterin Brigitta Spälti «auf viele spannende Begegnungen mit den Jugendlichen».

Im Jugendtreff neben dem Kino Modern ist die Sommerpause vorbei. Seit dem 8. August ist er wieder geöffnet. (mso)