Engel flogen durch das Spital

MÜNSTERLINGEN. Am 5. November fand schweizweit die Aktion Angelforce statt. Jugendliche waren aufgerufen, sich uneigennützig für die Gesellschaft zu engagieren.

Merken
Drucken
Teilen

MÜNSTERLINGEN. Am 5. November fand schweizweit die Aktion Angelforce statt. Jugendliche waren aufgerufen, sich uneigennützig für die Gesellschaft zu engagieren. Sechs Jungs aus dem katholischen Religionsunterricht der zweiten Sekundarstufe im Seelsorgeverband Altnau-Güttingen-Münsterlingen beteiligten sich an der Aktion. Sie trafen sich an einem Samstag in der Pfarrhausküche und verarbeiteten fast 6 Kilogramm Teig zu süssen Engelguetzli. Die gut 120 Säckli verteilten die Jugendlichen auf den Stationen und im Eingangsbereich des Spitals – natürlich mit einem Lächeln und guten Wünschen. Bald waren beide Körbe leer und im Spital viele fröhliche Gesichter unterwegs. (red.)