Engagement für die Mitbürger

ARBON. Lina Brunner war die erste «Arbonerin des Jahres», engagiert sich seit Jahrzehnten in der evangelischen Kirche Arbon, kümmert sich mit viel Herz um ältere Menschen, um ihre Grosskinder, um jeden, dem sie etwas Gutes tun kann.

Merken
Drucken
Teilen

ARBON. Lina Brunner war die erste «Arbonerin des Jahres», engagiert sich seit Jahrzehnten in der evangelischen Kirche Arbon, kümmert sich mit viel Herz um ältere Menschen, um ihre Grosskinder, um jeden, dem sie etwas Gutes tun kann. Wie sie alles unter einen Hut bringt, was sie bei ihrem Engagement motiviert und antreibt, das erzählt Lina Brunner im Gespräch mit Pfarrer Harald Ratheiser am Seniorennachmittag am Mittwoch, 26. September, 14 Uhr, im evangelischen Kirchgemeindehaus. Am Klavier begleitet Simon Menges den Anlass. (red.)