Eltern und Schüler wirken mit beim Spielplatzbau

Drucken

Auf der nordwestlichen Seite zwischen Schulhaus und Turnhalle wird auch ein Spielplatz erstellt. Speziell daran sei, dass die Schüler und Eltern diesen mitgestalten können, sagt Daniel Engeli. «Es ist ein Zusammenspiel von Schülern, Eltern und Lehr­kräften. Die Projektgruppe hat die Arbeit aufgenommen, sie wird bei ihrer Arbeit begleitet von einem Gartenbauer.» Die Baukommission werde zum Schluss über den Vorschlag entscheiden. (mte)