Elf Medaillen für Kabashi-Team

kreuzlingen. Am zweiten Swiss- League-Turnier holte sich die Kreuzlinger Karateschule Martial Arts von Elson Kabashi gleich elf Medaillen und die Wettkämpfer qualifizierten sich für die Schweizer Meisterschaften im Oktober.

Drucken

kreuzlingen. Am zweiten Swiss- League-Turnier holte sich die Kreuzlinger Karateschule Martial Arts von Elson Kabashi gleich elf Medaillen und die Wettkämpfer qualifizierten sich für die Schweizer Meisterschaften im Oktober.

Schon die Kleinsten zeigten ihr hohes Niveau beim Kumite: Kevin Kabashi (U12) und Alina Lombardo (U12) wurden jeweils Erste, Endrit Pajaziti (U12) und Nurija Karalik (U14) holten Bronze. In den stark besetzten Jugend-Kategorien eroberten Sabri De Martin (U16) den ersten, Mentor Bytici (U16) den zweiten und Lara La Macchia (U16) den dritten Platz.

Bei den Junioren erkämpfte sich Vllaznim Thaqi (U18) den ersten Platz. In den Elitekategorien holten sich Elson Kabashi den zweiten Platz, Engjul Kabashi und Janette Horvath wurden jeweils Dritte und Hamit Topalli belegte den fünften Platz. (pd)