Electronic Dance Music und ein Rammstein-Tribute

TZ schenkt

Drucken
Teilen

Im «Stage-8580» geht an diesem Wochenende musikalisch die Post ab. Der morgige Freitagabend steht ganz im Zeichen von EDM (Elektronische Tanzmusik). Am Samstag ist mit Morgenstern eine Rammstein-Coverband zu Gast im Schrofen. Für beide Abende verlost die «Thurgauer Zeitung» je fünfmal ein Ticket. Den Auftakt macht «Sound of Tomorrowland», was Freunden der elektronischen Musik ein Begriff ist. Vier Künstler stehen im «Stage-8580» am Plattenteller. DJ Tatana dürfte selbst jenen bekannt sein, welche keine elektronische Musik (mehr) hören. Die gebürtige Tschechin lieferte drei Hymnen für die Streetparade und stürmte mit ihren Alben und Hits wie «Words» die Charts. Sie ist die Trance-Königin der Schweiz.

Nebst ihr treten auch noch Endorphin (Goa und Psytrance), das Szene-Nachwuchstalent T.I.I.L. (Techno und Minimal) und DJ Ted (Bigroom EDM) auf. Ein Muss für Liebhaber von EDM.

Am Samstagabend wird es feurig, wenn Morgenstern spielen. Die Tessiner gelten als die Schweizer Rammstein-Tribute-Band schlechthin. Ihre Auftritte werden begleitet von einer pyrotechnischen Show.

Wer eines der zehn Tickets ergattern möchte, schreibt heute Donnerstag eine E-Mail mit dem Betreff «Tomorrowland» oder «Morgenstern» sowie seiner Adresse und der Telefonnummer an gewinn@thurgauerzeitung.ch. Die Gewinner benachrichtigen wir am Freitagmorgen per E-Mail.