Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Einstand in Erlinsbach

Arbon Von 1991–2010 war Beda Baumgartner Pfarrer in Arbon und Steinebrunn, dann verbrachte er sechs Jahre bei der schwarzen Bevölkerung an der Elfenbeinküste. Letzten Sonntag wurde er in einem festlichen Rahmen im solothurnischen Erlinsbach als Seelsorger eingesetzt.

Arbon Von 1991–2010 war Beda Baumgartner Pfarrer in Arbon und Steinebrunn, dann verbrachte er sechs Jahre bei der schwarzen Bevölkerung an der Elfenbeinküste. Letzten Sonntag wurde er in einem festlichen Rahmen im solothurnischen Erlinsbach als Seelsorger eingesetzt. Nach der Einsetzung ins Amt übergaben Vertreter pfarreilicher Organe gute Wünsche und eine Kleinigkeit. «Ihr habt mit den Geschenken euer Herz mitgebracht», sagte Pfarrer Beda Baumgartner. Er freute sich auch über die Gruppe Arboner, die an seinem Fest teilnahm. (hz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.