Eine wirklich nette Geste

Die meisten Einkäufe sind erledigt. Der Schweiss rinnt den Rücken runter, die Haare kleben am Nacken. Draussen brennt die Sonne, und im Auto ist es schier unerträglich. Aber auch wenn die Lust auf weitere Einkäufe auf dem Nullpunkt angekommen ist, ein Halt muss noch sein.

Drucken
Teilen

Die meisten Einkäufe sind erledigt. Der Schweiss rinnt den Rücken runter, die Haare kleben am Nacken. Draussen brennt die Sonne, und im Auto ist es schier unerträglich. Aber auch wenn die Lust auf weitere Einkäufe auf dem Nullpunkt angekommen ist, ein Halt muss noch sein. Im Landi-Markt in Amriswil muss ein neuer Schlauch für die Bewässerung des Rasens besorgt werden. Auch hier ist es heiss, sehr heiss. Schon liegt der Schlauch auf dem Förderband an der Kasse. Die Gedanken sind längst zu Hause. Dort, wo wenigstens ein bisschen Schatten wartet. Doch vor dem Ausgang des Geschäfts fällt der Blick auf einen Bartisch. Darauf stehen eine Flasche Mineralwasser und Becher für die Kunden bereit. Eine wirklich nette Geste, die das Einkaufen bei den vorherrschenden Temperaturen erträglicher macht. Eine Geste, die einem unwillkürlich ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. (mus)