Eine sehr wichtige Aufgabe

Vereinsnotiz

Drucken
Teilen
Conny Sutter tritt aus dem Vorstand zurück, neu dabei ist Monika Egli-Alge. Felix Hotz ist Präsident des Vereins Sonnenburg. (Bild: PD)

Conny Sutter tritt aus dem Vorstand zurück, neu dabei ist Monika Egli-Alge. Felix Hotz ist Präsident des Vereins Sonnenburg. (Bild: PD)

Die Unterbringung von suchtmittelabhängigen Menschen und der Umgang mit verschiedenen Substanzen ist bis heute, 25 Jahre nach der Räumung des Platzspitz’ in Zürich, ein aktuelles Thema. Das sagte Felix Hotz, Präsident des Vereins Sonnenburg Weinfelden, an der Jahresversammlung von vergangener Woche. Die Sonnenburg erfülle mit der Unterbringung und Betreuung von suchtmittelkonsumierenden und psychisch beeinträchtigten Männern eine sehr wichtige Aufgabe. Finanziell ist die Arbeit der Sonnenburg im vergangenen Jahr aufgegangen. Stefan Kessler ­präsentierte die Rechnung mit einem Gewinn von gut 225000 Franken. Nach sieben Jahren im Vorstand wurde Conny Suter als Aktuarin verabschiedet. Als Nachfolgerin wählten die 14 Anwesenden Monika Egli-Alge, und sie bestätigten die weiteren Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern. (red)