Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Eine neue Pfarrerin für Alterswilen-Hugelshofen

ALTERSWILEN. Rosemarie Hoffmann wechselt von Braunau ins Kemmental. Sie stellt sich am 3. Juni der Bevölkerung vor.
Rosemarie Hoffmann (Bild: pd)

Rosemarie Hoffmann (Bild: pd)

Nach dem Weggang von Pfarrer Roland Trachsel schlägt die Pfarrwahlkommission der Kirchgemeinde Alterswilen-Hugelshofen den Kirchbürgern Rosemarie Hoffmann als Nachfolgerin vor. Sie wurde 1953 in Deutschland geboren und hat in Kirchenchören mitgesungen. Durch die Musik kam sie mit der Bibel in Berührung und hat diese lieben gelernt.

1996 kam sie beruflich als Chemikerin in die Schweiz. Bewegt von der Frage nach Gott und ausgehend von ihrem religiösen Suchen hat sie von 2000 bis 2007 an den Universitäten Zürich und Bern Theologie studiert. Nach Abschluss des Studiums trat sie in Braunau ihre erste Pfarrstelle an. In dieser aufgeschlossenen Gemeinde hat sie gelernt, alle Aufgaben, die ein Einzelpfarramt erfordert, mit Freude zu bewältigen, Bewährtes zu bewahren, Neues zu wagen und mutig zu verkünden. Nach dieser bereichernden Zeit hat sie sich entschieden, einen Stellenwechsel ins Auge zu fassen. Rosemarie Hoffmann wird sich am 3. Juni in einem Gottesdienst der Gemeinde vorstellen. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.