Eine Künstlerin kehrt zurück

Drucken
Teilen

Weinfelden Margrit Wirz-Kramer ist eine kreative Frau. Kaum ein Material, mit dem sie in ihrem Atelier in Bülach nicht hantiert und es zu kunstvollen Objekten verwandelt oder in ihre Bilder einbaut. Sie gibt ihr Wissen auch in Kursen weiter. Die in Weinfelden geborene Künstlerin kehrt nun mit einer Ausstellung in ihre alte Heimat zurück. Im Restaurant Frohsinn zeigt sie ab Samstag Acrylbilder, Collagen, Aquarelle und Holzobjekte.

Morgen Abend um 17 Uhr findet im Restaurant Frohsinn die Vernissage im Beisein von Mar­grit Wirz-Kramer statt. Die Ausstellung «Farbige Spielereien» dauert bis am 24. Mai. (red)