Eine Idee von Thomas Böhni

Die Solar-Initiative basiert auf der Idee von Thurgau Nationalrat Thomas Böhni (GLP). Sie verlangt, dass bis in zehn Jahren zehn Quadratmeter Solarfläche pro Einwohner in Betrieb sind.

Drucken
Teilen

Die Solar-Initiative basiert auf der Idee von Thurgau Nationalrat Thomas Böhni (GLP). Sie verlangt, dass bis in zehn Jahren zehn Quadratmeter Solarfläche pro Einwohner in Betrieb sind. Während in Kreuzlingen noch Unterschriften gesammelt werden, wurden im letzten Sommer die Solar-Initiativen in Romanshorn, Frauenfeld und Amriswil eingereicht. In Romanshorn sind 387, in Frauenfeld 800 und in Amriswil 480 Unterschriften zusammengekommen. In der Gemeinde Weinfelden läuft die Initiative unter dem Namen «Sauberer Strom für Weinfelden». Dort wurden 638 Unterschriften gesammelt, die Mitte November dem Gemeindeschreiber überreicht wurden. (mvl)

Aktuelle Nachrichten