Eine Führung zur Ausstellung

KREUZLINGEN. Noch bis zum 20. September zeigt das Museum Rosenegg die Ausstellung «Bukolische Landschaften – vier Maler in Nachbarschaft». Morgen Mittwoch, 18 Uhr, findet eine Führung zu den Werken von Rose Marie Schnorrenberg und Bruno Epple mit Kunsthistoriker Michael Kicherer statt.

Merken
Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Noch bis zum 20. September zeigt das Museum Rosenegg die Ausstellung «Bukolische Landschaften – vier Maler in Nachbarschaft». Morgen Mittwoch, 18 Uhr, findet eine Führung zu den Werken von Rose Marie Schnorrenberg und Bruno Epple mit Kunsthistoriker Michael Kicherer statt. Die Künstlerin wird anwesend sein. (red.)