Ein Wochenende mit Gassäfäscht und Kunst

BÜRGLEN. Heute und morgen findet in Bürglen das Gassäfäscht statt. Das Gebiet zwischen Schlossgasse und Mehrzweckhalle verwandelt sich in ein grosses Festgelände mit vielen Ständen.

Drucken

BÜRGLEN. Heute und morgen findet in Bürglen das Gassäfäscht statt. Das Gebiet zwischen Schlossgasse und Mehrzweckhalle verwandelt sich in ein grosses Festgelände mit vielen Ständen.

Den Anfang macht heute nachmittag das Body-Soccer-Turnier zwischen 14 und 19 Uhr. Dort wird auch der Gassenkönig oder die Gassenkönigin gekürt. Im Zuge des Festes weiht die Feuerwehr Bürglen auch zwei neue Verkehrsdienst-Fahrzeuge ein. Am Abend findet in der Mehrzweckhalle der «Hit- und Discoabend» mit Schlemmermarkt und Barbetrieb statt.

Konzert am Sonntagmorgen

Das Gassäfäscht ist ein Gemeinschaftswerk der Gemeinde und der Bürgler Vereine. Am Sonntag um 9.30 Uhr beginnt der zweite Festtag mit dem Frühschoppenkonzert der Musikgesellschaft Bürglen in der Mehrzweckhalle. Danach folgen ein ökumenischer Gottesdienst und der Familienzmittag.

Ausstellung für Kunsthandwerk

An den beiden Tagen findet auch im Sun-Areal eine grosse Veranstaltung statt. Der Raum der Tanzfabrik verwandelt sich in eine Ausstellung mit erlesenem Kunsthandwerk. Höhepunkt ist die Modenschau am Samstag um 14.30 Uhr.

In der Ausstellung zeigen zehn Gestalter und Gestalterinnen ihre jüngst gefertigten Arbeiten einem breiten Publikum: Glasobjekte, Schmuck oder Möbel. Fast alle Sparten des Kunsthandwerks sind zu sehen. Die Ausstellung ist heute von 14 bis 20 Uhr und morgen von 10 bis 17 Uhr geöffnet. (red.)

Aktuelle Nachrichten