Ein urchiges und bodenständiges Fest für alle

Am kommenden Samstag, ab 10 Uhr bis niemand mehr will, können Festbesucher auf dem Gelände der Leuebeiz Alterswilen Chabis hobeln und stampfen.

Merken
Drucken
Teilen

Am kommenden Samstag, ab 10 Uhr bis niemand mehr will, können Festbesucher auf dem Gelände der Leuebeiz Alterswilen Chabis hobeln und stampfen. Im Rahmenprogramm treten in der dekorierten und beheizten Scheune das «Echo vom Schlipf» (10 Uhr), die «Furtbächler Musikanten» (17 Uhr), Fredi Bünter (20 Uhr) und «s'Chörli us de March» (20.30 Uhr) auf. Die Freunde alter Landmaschinen präsentieren zwischen 25 und 30 Oldtimer-Traktoren. Angeboten werden ausserdem gratis Kutschenfahrten und Ponyreiten. Neben der Festwirtschaft mit währschaften Gerichten ist auch eine Bar eingerichtet, und es gibt eine Tombola. (ubr)