Ein Thema, das sehr viele Fragen aufwirft

Für Hans Eschenmoser ist der Ortsbus ein Thema, das sehr viele Fragen aufwirft, nicht nur wegen der Kosten. «Alle, die einen Ortsbus wollen, haben ihre Bedürfnisse, und dann erst noch unterschiedliche», umschreibt Eschenmoser die Problemstellung.

Drucken
Teilen

Für Hans Eschenmoser ist der Ortsbus ein Thema, das sehr viele Fragen aufwirft, nicht nur wegen der Kosten. «Alle, die einen Ortsbus wollen, haben ihre Bedürfnisse, und dann erst noch unterschiedliche», umschreibt Eschenmoser die Problemstellung. Es gibt aber auch Ortsbusgegner, wie zum Beispiel den jungen Weinfelder Unternehmer Yves Zbinden. Gegenüber der Thurgauer Zeitung sagte er im Zusammenhang mit seiner Unterschriftensammlung für längeres Gratisparkieren, dass er keinen Ortsbus wolle, weil dieser nur die Leute aus dem Zentrum an die Peripherie transportieren würde. Man dürfe nicht übersehen, «dass Weinfelden durch die PostAuto Schweiz AG im Dorf vorzüglich bedient wird», sagt Eschenmoser. (es.)

Aktuelle Nachrichten