Ein Stück Heimat

Die prächtigen Glocken hängen in Reih und Glied und sind ebenso wie die gepflegten Kühe ein Blickfang an der Muolener Viehschau auf der Adler-Wiese. Die Landwirte pflegen bei der Auffuhr ihrer Tiere sennische Traditionen.

Merken
Drucken
Teilen
Viehschau Muolen (Bild: Urs Bucher)

Viehschau Muolen (Bild: Urs Bucher)

Die prächtigen Glocken hängen in Reih und Glied und sind ebenso wie die gepflegten Kühe ein Blickfang an der Muolener Viehschau auf der Adler-Wiese. Die Landwirte pflegen bei der Auffuhr ihrer Tiere sennische Traditionen. So waren am Samstag wiederum Appenzeller, Innerschweizer und Berner Trachten an der Viehschau vertreten. (red.)

Bild: Urs Bucher
15 Bilder
Bild: Urs Bucher
Bild: Urs Bucher
Bild: Urs Bucher
Bild: Urs Bucher
Bild: Urs Bucher
Bild: Urs Bucher
Bild: Urs Bucher
Bild: Urs Bucher
Bild: Urs Bucher
Bild: Urs Bucher
Bild: Urs Bucher
Bild: Urs Bucher
Bild: Urs Bucher
Bild: Urs Bucher

Bild: Urs Bucher