Ein Sitz bleibt vakant

Merken
Drucken
Teilen

Für den abtretenden Simon Pfiffner stellte sich Martin Jus- titz als neues Behördenmitglied zur Wahl. Der Sekundarlehrer aus Bussnang wurde mit 21 Stimmen gewählt. Im Amt bestätigt wurden die bisherigen Behördenmitglieder Barbara Huggel-Honegger, Adrian von Grünigen und Präsident Daniel Hafner. Der fünfte Sitz bleibt vakant. (mwi)