Ein Rücktritt im Tägerwiler Gemeinderat

TÄGERWILEN. Vier von fünf Mitgliedern des Tägerwiler Gemeinderats werden bei den Gesamterneuerungswahlen im März 2015 wieder antreten. Einzig Willi Sauter habe seinen Rücktritt bekanntgegeben, teilt der Gemeinderat mit.

Drucken
Teilen

TÄGERWILEN. Vier von fünf Mitgliedern des Tägerwiler Gemeinderats werden bei den Gesamterneuerungswahlen im März 2015 wieder antreten. Einzig Willi Sauter habe seinen Rücktritt bekanntgegeben, teilt der Gemeinderat mit. Gemeindeammann Markus Thalmann und die Gemeinderäte Brigitte Seger, Jörg Sinniger und Kurt Frauenfelder stellen sich für die Amtsperiode 2015 bis 2019 noch einmal zur Verfügung. Wie es in der Mitteilung heisst, sei das Klima in der Behörde gut. Man habe sich jedoch aufgrund des «fortgeschrittenen Alters» der Mitglieder Gedanken über die Zukunft gemacht. «Wir werden unsere Verantwortung wahrnehmen und dafür besorgt sein, dass maximal zwei Rücktritte gleichzeitig erfolgen werden.» (red.)

Aktuelle Nachrichten