Ein Nachtragskredit für das neue Schulhaus war nötig

Zum Auftakt des Abends findet jeweils die Schulgemeindeversammlung statt. Präsident Miran Kaddur führte durch die einzelnen Traktanden. Beim neuen Schulhaus werden Mängel, die sich erst bei laufendem Betrieb zeigen, in Garantie behoben.

Drucken
Teilen

Zum Auftakt des Abends findet jeweils die Schulgemeindeversammlung statt. Präsident Miran Kaddur führte durch die einzelnen Traktanden. Beim neuen Schulhaus werden Mängel, die sich erst bei laufendem Betrieb zeigen, in Garantie behoben. Jedoch benötigte die Schulgemeinde einen Nachtragskredit von 282 373 Franken. Dieser entstand durch Mehrkosten von 3,6 Prozent. Dies ist auf Zusatzwünsche – Armaturen und Gehwegbeleuchtung – während des Baus und auf Ungenauigkeiten im Kostenvoranschlag zurückzuführen. Der Nachtragskredit wurde bewilligt. Der Steuerfuss der Schulgemeinde sinkt von 63 auf 60 Prozent. (mau)