Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ein Menschenauflauf

Der Begriff Flashmob (flash = Blitz, mob = Menge) bezeichnet einen kurzen, scheinbar spontanen Menschenauflauf an öffentlichen Orten, bei denen sich die Teilnehmer persönlich nicht kennen und «ungewöhnliche Dinge» tun. Ein Flashmob startet dadurch, dass ein einzelner, oder wenige Teilnehmer zu einem vereinbarten Zeitpunkt mit der Aktion beginnen und binnen kurzer Zeit möglichst viele weitere einsteigen. Diese Art von Tanz oder Gesang stammt eigentlich aus Europa, findet aber seit 2003 in Amerika zunehmende Verbreitung. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.