Ein Konzert mit Flötenklängen

KESSWIL. Das Blockflötenorchester Kesswil gibt am Freitag, 16. Januar, 19 Uhr ein Konzert in der evangelischen Kirche in Kesswil. Ein weiteres findet am Sonntag, 18. Januar, 17 Uhr, in der evangelischen Kirche in Roggwil statt.

Drucken
Teilen

KESSWIL. Das Blockflötenorchester Kesswil gibt am Freitag, 16. Januar, 19 Uhr ein Konzert in der evangelischen Kirche in Kesswil. Ein weiteres findet am Sonntag, 18. Januar, 17 Uhr, in der evangelischen Kirche in Roggwil statt. An den beiden Abendmusiken wird Musik von der Renaissance bis zur Klassik zu hören sein. Pfarrer Christian Herbst wird in Kesswil und in Roggwil Pfarrer Hansueli Hug den Abend mit Texten bereichern. Zwischen den Stücken wird Louisa Amrouche die Soloflöte spielen, begleitet von Lyz Day an der Orgel. Louisa Amrouche ist seit Geburt blind und hört nur auf einem Ohr. Louisas Leben ist ohne Musik undenkbar. Sie spielt neben der Blockflöte auch Klarinette und Klavier. Es wird ein besonderes Erlebnis sein, die junge Frau spielen zu hören. (red.)