Ein Güttinger tritt im Theater an der Grenze auf

KREUZLINGEN. Am nächsten Freitag, 20 Uhr, tritt Kabarettist Jan Rutishauser aus Güttingen mit seinem ersten abendfüllenden Programm im Kreuzlinger Theater an der Grenze auf. «BurnOut» handelt von der Suche nach Leidenschaft.

Drucken
Teilen
Jan Rutishauser Kabarettist aus Güttingen (Bild: pd)

Jan Rutishauser Kabarettist aus Güttingen (Bild: pd)

KREUZLINGEN. Am nächsten Freitag, 20 Uhr, tritt Kabarettist Jan Rutishauser aus Güttingen mit seinem ersten abendfüllenden Programm im Kreuzlinger Theater an der Grenze auf. «BurnOut» handelt von der Suche nach Leidenschaft. Nach der Passion, für die es sich lohnt, innerlich zu brennen und in hellen Flammen zu stehen. Dabei spricht er offen von falschen Zielen auf der Suche nach dem Sinn seines Lebens. Der junge Kabarettist hatte es 2014 bereits zum zweitenmal in Folge ins «Who is Who», also auf die Liste der 100 prominentesten Thurgauer geschafft.

www.janrutishauser.ch